Leistungen

 

Ich lektoriere für Sie Erzählungen, Romane und Kurzprosa. Auf dem Gebiet der Lyrik bin ich nicht kompetent genug. Bei Sach- und journalistischen Texten finden Sie in mir wahrscheinlich keinen fachkundigen Leser, ich kann aber mit den Augen eines Fachlaien nach Stilproblemen Ausschau halten.

Dabei erfahren Sie, wie der Text auf mich wirkt, wie flüssig ich den Text lesen konnte, wo es Stolperstellen gibt, warum man dort stolpert und eventuell, wie man es vielleicht beheben kann.

Vor allem für Anfänger sind die Coaching-Elemente gedacht. Dabei versuche ich ausgehend von Ihrem Text, generelle Tipps zu geben. Das können Hinweise auf wiederholt (störend) verletzte Faustregeln sein, Ideen für die Entwicklung einer passenden Erzählhaltung, Erklärungen zu „wie funktioniert Text“ und ähnliches.

Natürlich mache ich auch auf Rechtschreib- und Grammatikfehler aufmerksam, eine 100%ig perfekte Rechtschreib-, Grammatik- und Semantikprüfung kann ich Ihnen jedoch nicht versprechen. Ich biete ausdrücklich kein Korrektorat, sondern ein Lektorat an.


PS: Was ein (freier) Lektor kann und was nicht, hat Dieter Paul Rudolph schön formuliert.